Kurzgeschichten

Kurzgeschichten · 03. Februar 2019
"Virginia" ist die erste Kurzgeschichte, die aus fünf ausgewählten Wörtern einer Freundin entstanden ist. Ihre Wörter waren "Mädchen", "Fußball", "Bus", "Hund" und "Konzert". Lasst Euch überraschen, was daraus entstanden ist...
Kurzgeschichten · 12. Januar 2019
Nun war es tatsächlich so weit. Tante Hilde hatte das zeitliche gesegnet. Ja, eigentlich hätte ich wohl traurig sein müssen, so, wie es sich für einen guten Neffen gehörte. Doch so sehr ich auch mein Innerstes davon zu überzeugen versuchte, vielleicht wenigstens ein bisschen Trauer zu empfinden, es gelang mir einfach nicht. Im Gegenteil, denn auch heute noch klappten sich mir buchstäblich die Fußnägel hoch, wenn ich nur Tante Hildes Namen hörte. Ich weiß noch sehr genau, wie ich oft...
Kurzgeschichten · 03. Dezember 2018
Der kleine Schneebold Lille Lys erlebt auf der Erde sein erstes kleines Abenteuer und sammelt dabei das dritte Geheimnis, um dem großen Weihnachtsgeheimnis mehr und mehr auf die Spur zu kommen...
Kurzgeschichten · 17. November 2018
Diese Kurzgeschichte ist für meinen Neffen Ben, der heute seinen ersten Geburtstag feiert :-)
Kurzgeschichten · 07. Oktober 2018
Manchmal ist es ein kleiner unscheinbarer Moment im Alltag, der das Leben durch ein unverhofftes Ereignis, manch einer würde es auch Wunder nennen, zu einem Fest macht. Diese Erfahrung hatte zumindest Elisa an ihrem einundzwanzigsten Geburtstag gemacht...
Kurzgeschichten · 13. September 2018
Es fühlte sich komisch für sie an, diesen, ihr so vertrauten Ort, nach fast drei Jahren das erste Mal wieder zu betreten. Die Bank sah noch genauso aus, wie Margarita sie in Erinnerung hatte, nur ein wenig verwitterter...
Kurzgeschichten · 20. August 2018
"Guten Tag. Was darf es denn sein?" Freundlich lächelte ich den Gast an Tisch 10 an und hielt für einen kurzen Moment die Luft an. "Henri?!" fragte ich erstaunt und starrte ihn ungläubig an...