· 

Grüße vom Meer!!!

Hallo und einen wunderschönen guten Morgen aus dem hohen Norden Dänemarks! Nach einem ziemlich turbulenten Jahresstart gönne ich mir gerade eine kleine Auszeit und genieße die Zeit hier am Meer. Zu meiner großen Freude ist das Wetter bisher wirklich ganz schön, wenn auch recht kalt. Lediglich am Dienstag gab es einen Mix aus Schnee und später Regen, aber ansonsten lässt sich häufig auch die Sonne blicken. Heute Morgen gab es einen tollen Sonnenaufgang, der schon jetzt einen schönen Tag verspricht. Also heißt das für mich, raus ans Meer und mir die eisige Brise um die Nase wehen lassen.

Und wenn ich nicht gerade an der frischen Luft unterwegs bis, arbeite ich fleißig an meinem Roman weiter, der sich tatsächlich langsam dem Ende nährt. Naja, werdet ihr vielleicht sagen, ist ja auch schon eine ganze Zeit her seit Beginn des Schreibens. Auf der einen Seite stimmt das auch, aber wenn ich einmal die vielen Unterbrechungen mit einberechne, die leider ungeplant dazwischen kamen, dann kann ich sagen, dass ich immer noch ganz gut in der Zeit bin ;-)

Und ich denke, ich verspreche Euch nicht zu viel, wenn ich sage, dass dieser Roman wirklich toll wird! 

Ich kann es tatsächlich kaum noch erwarten, bis las letzte Wort aufs Papier gebracht ist und das Werk endlich in den Druck gehen kann! Das ist immer ein tolles und spannendes Gefühl :-)

 

Danach habe ich bereits neue Pläne, wie ich schon Anfang des Jahres angekündigt habe. Die verrate ich aber erst, wenn dieses Projekt abgeschlossen ist. Aber ich freue mich jetzt schon sehr darauf!!!

So, Ihr Lieben, jetzt werde ich mich auf den Weg zum Strand machen, denn leider geht die Zeit hier immer viel zu schnell um, und da muss man einfach jeden Moment auskosten. 

Also, liebe Grüße und bis ganz bald!

Eure Nadine

Kommentar schreiben

Kommentare: 0